Herzlich Willkommen bei Britta Jakobi

Der Sprung ins Türkis heißt die Körperstudie,  

200 mal 100 cm groß,  Acrylmalerei und mit Pastellkreide auf unbehandelter Leinwand gezeichnet

 

Aktuelle Ausstellungen

Nach drei Ausstellung im ersten Halbjahr 2019 und der neuen T-Shirt Kollektion mit den galfe`s lege ich nun eine kreative Pause ein.   Falls euch die Ausstellungen interessieren, ich schreibe jeweils einen Blog zu den Ausstellungen... die Nacht der Kunst im KFZ wird noch "vertextet". Einen Link zum Blog finden sie hier:    

 

Interessiert Dich,  was mich zum Malen und meiner Malweise bewegt?

Mit Menschen in Interaktion zu treten, deren Einzigartigkeit zu entdecken, sei es eine Geste, das Präsentieren seiner Selbst während einer Fotosession, ein kleiner Tick oder die Mimik ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.

Ich arbeite großformatig und konzeptionell, indem ich eine Fotosession, z. B. unter Wasser, im Farben- oder Blumenrausch plane und Freunde von mir dazu animiere, teilzunehmen. Teilweise nehme ich an den Aktionen selbst teil, manchmal bin ich nur Beobachter. Meine Modelle erhalten viel Spielraum zur eigenen Darstellung. Es entstehen Fotografien, die ich als Malvorlage nutze.

Der eigentliche Malvorgang erfolgt relativ schnell in kurzen Zeitsequenzen, um intuitiv - emotional zu handeln. Ich irritiere mich zusätzlich selbst durch das Hinzuführen von neuen Lasuren, Stoffen, ungewöhnlichen Farben, um Neues in mir und auf der Leinwand zu entdecken. Eine Idee so zu entwickeln, malerisch auch mal dem Zufall Raum zu lassen und impulsiv zu malen, gehören zu meinen schönsten flow-Erfahrungen. Diese Momente sind einfach "mega".